Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Straßen-Blog

Der Straßen-Blog wurde ab 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Später wurden derartige Inhalte auf der entstandenen VAJA-facebook-Seite gepostet und der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!

Frühstück mit Kangaroos II

Da bin ich mal wieder. Irre ich, oder schaut der kleine Kerl hier irgendwie resigniert drein? Tja, was soll ich berichten? Ich kann es gar nicht genau wiedergeben, was ich hier erlebe. Es sind die

Mehr erfahren

Abschied’s Text für Annika

Ich holle dann mal ein wenig weiter aus und denke das ihr sowieo viel lust auf lesen habt lol. Ich kann mich noch sehr gut dran errinern wie ich Annika und Guido kennengelernt habe es

Mehr erfahren

Barfuß zurück aus Brasilien

Vor ein paar Tagen im Bremer Hauptbahnhof: Um 16:29h fährt auf Gleis 10 ein Zug aus Hamburg ein. Ein kleines Grüppchen Menschen um die 30 lässt die Blicke in alle Richtungen schweifen und muss gar

Mehr erfahren

Frühstück mit Kangaroos

Als alte Vajanerin muss ich jetzt ja auch einmal einen Beitrag schreiben. Ich mache fuer 6 Monate ein Praktikum an der German International School Sydney. Bevor ich meinen Job angetreten bin, konnte ich noch fuer

Mehr erfahren

Popstar aus Bremen?

Die amtierende HipHop-Vizeweltmeisterin Laura aus der ehemaligen Horner Clique hat am Casting von Popstars 2007 bei Pro Sieben teilgenommen. Sie überstand auch die erste Runde in der Rubrik „Tanzen“ und qualifizierte sich für den Recall.

Mehr erfahren

Institutionalisierter Popanz

Als Vertreter der nach wie vor kontrovers diskutierten Akzeptierenden Jugendarbeit werden VAJA-MitarbeiterInnen gelegentlich eingeladen, um das Konzept und die Praxis Interessierten vorzustellen. So unter anderem in Veranstaltungen an Universitäten, wie kürzlich zu einem Politikseminar in

Mehr erfahren

Flut setzt über und „PNUKgalerie“ stellt aus

Ein letztes mal stellte die Pnukgalerie ihre bisher erstellten Exponate (Skulpturen und Eingemachtes) vom 11. bis 15. Juli 2007 auf dem Gelände des Licht- und Luftbades beim Flut-Festival aus.

Mehr erfahren

Wenn Streetworker aufeinander treffen…

…dann kann innerhalb von 5 Tagen doch mal ordentlich peinliches entstehen. Das 22. bundesweite StreetworkerInnen-Treffen zum Thema: „Bei Ausgrenzung Streetwork?! Handlungsmöglichkeiten und Wirkungen“ führte vom 25. bis zum 29.06.2007 in Gelnhausen zu einem überaus produktiven

Mehr erfahren

Geburtstag im Team Grenzgänger

So sieht es bei den Grenzgängern aus, wenn es mal lecker Kuchen gibt. PS: Tim ist nicht so gefährlich, wie es hier aussieht!

Mehr erfahren

Sonne über Cuxhaven und ein schmerzlicher Abschied

Bremen verließen wir im strömenden Regen, in Cuxhaven lachte schon die Sonne über dem Watt. Da konnte dann für uns ja gar nichts mehr schiefgehen. Die Krebse konnten gar nicht schnell genug weglaufen aber Nadine

Mehr erfahren

Wie schön, dass es das noch gibt!

  Auch wenn man an Treffpunkten Jugendlicher nicht immer Jugendliche trifft: Wenn man stattdessen sowas zwischen Parkbänken und ausgebrannten Mülleimern entdeckt, entschädigt das doch für Vieles! In Zeiten, wo junge Menschen ihr Interesse am anderen

Mehr erfahren

Weiter gehts……

Ich greusse euch, alle meine treuen Leserinnen und Leser. Die Lage hier in meinem kleinen Kampfgebiet spitzt sich zurzeit gerade zu (Oh yeah… .meine Geschichte beginnt wie ein Actionstreifen… .). Morgen ist im sitio, das

Mehr erfahren

Streetworker muss man sein

Was machen wir, wenn es heiß und drückend ist, wir Jugendliche am Treffpunkt antreffen und der Nachmittag sich dem Ende neigt? Natürlich…Ab an den See und den Grill geschultert! Fatalerweise hatten natürlich weder Dennis noch

Mehr erfahren

Und von Ferne eine kleine Melodie…

Es ist eine Situation, wie man sie schon hunderte Male erlebt hat. Man kommt von der Straße und stellt das VAJA-Mobil auf dem Parkplatz unweit des Büros ab. Es ist später geworden heute, schon kurz

Mehr erfahren

Niemals geht man so ganz…

Lange nach Beendigung der Cliquenarbeit in Horn kam es jetzt erneut zu einem Wiedersehen mit einem Teil der Clique. Nach dem Motto: „Wenn wir uns schon nicht mehr zweimal in der Woche sehen, dann doch

Mehr erfahren
Während viele casino ohne einzahlungslimit kein Mindestablagerungslimit haben, können Sie eine finden, die Ihre Zahlung in EUR5 akzeptiert. Auch wenn Sie keine hohen Einsätze spielen, ist dieses Casino eine gute Wahl für diejenigen, die mit kleinem Budget sind. Mit dieser neuen Einzahlungsoption können Sie zum Spaß spielen und Geld gewinnen. Sie können auch erwarten, zusätzliches Geld, kostenlose Drehungen und mehr zu erhalten. Es ist einfach, einen kleinen Betrag einzureichen, um zu gewinnen
Die Zahlungsverarbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil eines casino online deutschland . Dies hilft Ihnen nicht nur, Ihre Conversion -Raten zu erhöhen, sondern schützt Sie auch vor Rückbuchungen und Betrug. Als Online -Geschäftsinhaber sollten Sie nach einem sicheren Casino -Zahlungsbearbeitungsanbieter suchen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, eine Entscheidung zu treffen.