Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Aktuelles-Archiv

Hier finden Sie alle Aktuelles-Meldungen seit dem Jahr 2011 in chronologischer Reihenfolge, beginnend mit dem neuesten Eintrag. Viel Spaß beim Stöbern!

Demokratie in Gefahr?

Unser Team von pro aktiv gegen rechts hat eine neue Broschüre herausgegeben: ‚Demokratie in Gefahr? Denkanstöße für die Jugendarbeit in Bremen‘ Die Handreichung informiert über Formen des Rechtsextremismus im Land Bremen und Handlungsoptionen für pädagogische

Mehr erfahren

Lesung & Gespräch

‚Ausstieg aus dem Rechtsextremismus – Einblicke in die Distanzierungshilfe‘. Anhand von Aussteiger*innen-Biografien wird am 12.03.19 thematisiert, warum sich (junge) Menschen extrem rechten Szenen anschließen und wie ein Ausstieg möglich ist. » mehr Infos JUNGES.THEATERBREMEN in Koop. mit reset & KAS

Mehr erfahren

spot.

Seit der Vereinsgründung steht VAJA auch für Aufsuchende Jugendarbeit im Kontext von Rechtsextremismusprävention. Dieser Arbeitsbereich ist Teil des Angebots von ’spot.‘ Neben der ‚Akzeptierenden Jugendarbeit mit rechten Cliquen‘ werden vom Team u.a. themenspezifische Workshops durchgeführt. » mehr Infos zum Team ’spot.‘

Mehr erfahren

Horn und Schwachhausen

…gehören zu den Stadtteilen des Bremer Ostens, in denen unser Regionalteam Ost (R.Ost) unterwegs ist. In der Ausgabe Jan./Febr. 2019  von zwei Stadtteilmagazinen sind jetzt Berichte zur aufsuchenden Jugendarbeit des Teams vor Ort erschienen. » Horn: e-Paper / pdf » Schwachhausen:

Mehr erfahren

KISSeS für Jugendliche

Neuzugang im Lese-Archiv: ‚KISSeS für Jugendliche – Erfahrungen aus der aufsuchenden, akzeptierenden Jugendarbeit im Hinblick auf den Abbau von Pauschalisierenden Ablehnungskonstruktionen‘. 2018 erschienen, dürfen wir den Artikel mit freundlicher Genehmigung des Kohlhammer Verlages jetzt auch

Mehr erfahren

Weihnachtsgruß

Das VAJA-Team wünscht allen, besonders den Bremer Jugendlichen, hervorragende Weihnachtstage 2018, einen guten Jahresausklang und einen gelungenen Start in das Jahr 2019. Unseren Koop.-partnern und Unterstützern danken wir für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf eine

Mehr erfahren

Gefährlich oder gefährdet?

Unser kitab-Team lud am 22.11.18 zum Fachforum ein: ‚Jugend in Zeiten gesellschaftl. Polarisierung – gefährlich oder gefährdet?‘ Dieser Frage wurde im Rahmen eines Vortrags und einer Podiumsdiskussion nachgegangen. » Programm » Weser Kurier vom 23.11.2018

Mehr erfahren

Dieter Baacke Preis

Wir freuen uns mit den beteiligten Jugendlichen und urbanscreen sehr darüber, dass wir am 17.11.18 für #rootsnvisions eine medienpäd. Auszeichnung erhalten haben. Glückwunsch von unserer Seite an die anderen tollen Preisträger! » Dieter Baacke Preis 2018 » zur Laudatio » mehr

Mehr erfahren

Disconight

In der AG Jugend im Stadtteil Osterholz-Tenever arbeiten seit Jahren viele Institutionen zusammen, u.a. um mit den Jugendlichen vor Ort gemeinsam attraktive Angebote zu gestalten. Am 26.10.18 ab 21h sind alle Jugendlichen ab 16 Jahren zur

Mehr erfahren

Ausgestiegen – und dann?

Wie gelingt ein Ausstieg aus der rechten Szene? Welche Herausforderungen gibt es für Aussteiger*innen? Wer kann die (Re-)Integration unterstützen? Unser reset-Team diskutiert diese Fragen am 23.10.18 mit Dr. Christian Pfeil (Uni Oldenburg) und dem Publikum ab 19h im… »

Mehr erfahren

Was tun?!

Zum zweiten Mal setzt am 28.09.2018 in Bremen Nord der Aktionstag ‚Was tun?!‘ ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Im VAJA-Workshop ‚Schublade auf!‘ geht es um die Auseinandersetzung mit den eigenen Vorurteilen. » mehr Infos: web und facebook

Mehr erfahren

Quarter Songs

Im Bremer Stadtteil Osterholz-Tenever gibt es aktuell ein großes Engagement für Vielfalt, gegen Ausgrenzung und Rassismus. Teil davon ist das Musikfestival ‚Quarter Songs‘ am 21.09.18., an dessen Organisation auch VAJA beteiligt ist. » Info-Flyer (pdf) » Pressemitteilung (pdf)

Mehr erfahren

Graffiti Flow

20 Garagen, 200 Dosen, 3 Workshops: Das Projekt ‚Graffiti Flow‘ im Schweizer Viertel startet am 12.09.2018. Es wird von mehreren Institutionen aus dem Stadtteil gemeinsam organisiert. Am 19. und 26.09.2018 sind die weiteren Termine für

Mehr erfahren

Menschenkicker

Kickern im XXL-Format! Im Rahmen der Bremer Integrationswoche kommen wir u.a. mit einem Menschenkicker an zwei öffentliche Plätze: Am 05.09.16 sind wir auf dem Marktplatz im Schweizer Viertel und am 06.09.18 vor der Stadtteilbibliothek in Gröpelingen. Beginn jeweils

Mehr erfahren

Aktionstag ‚misch mit!‘

Show-Bühne, Bullenreiten, Hüpfburg: In Kooperation mehrerer Träger findet in Bremen Hemelingen am 01.09.18 der Aktionstag ‚misch mit!‘ statt. Er wird u.a. von Kindern und Jugendlichen mitorganisiert, um Begegnung, Austausch und Integration im Stadtteil zu fördern. » mehr

Mehr erfahren