Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Frohe Weihnachten!

Das VAJA-Team wünscht allen, besonders den Bremer Jugendlichen, eine schöne, entspannte Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2024.

Unseren Koop.-partnern und Unterstützern danken wir für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr.

Solidarität mit Israel

Gegen den Terror der Hamas.

Für Frieden im Nahen Osten.

Der Vorstand, die Geschäftsführung und das gesamte VAJA-Team stehen solidarisch an der Seite der Menschen in Israel und der Region.

Sommerfest

Der Treffpunkt Ulrichsstraße in Schwachhausen feiert am 27.08.23 nachmittags ein Sommerfest mit Flohmarkt, Schatzsuche, Kuchenbuffet und vielen Spiel- und Sportangeboten.

Wir sind als Kooperationspartner mit an Bord und freuen uns auf alle, die vorbei kommen!

» Flyer als pdf

Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.

Der Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V. wurde 1992 gegründet. Seitdem hat er sich zum größten Träger für Streetwork / Aufsuchende Jugendarbeit in Bremen entwickelt. Neben sechs Teams in diesem Arbeitsbereich ergänzt eine Beratungsstelle das Angebot von VAJA.

Im Rahmen akzeptierender Jugendarbeit wendet sich VAJA vor allem an Jugendliche und junge Menschen, die von anderen Angeboten der Jugendarbeit nicht ausreichend oder gar nicht mehr erreicht werden, die sich als Cliquen oder Szenen definieren und für die der öffentliche Raum zum zentralen Aktions- und Aufenthaltsort ihrer Freizeit geworden ist.

VAJA stellt mit dem aufsuchenden Ansatz (wieder) Kontakt zu Jugendlichen her, unterstützt sie in ihrer Lebensbewältigung und bemüht sich gemeinsam mit den Jugendlichen, ihre Lebenswelt positiver zu gestalten.

Mit der akzeptierenden Jugendarbeit werden Jugendliche aus unterschiedlichsten Milieus, Szenen und Cliquen erreicht.