Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Niemals geht man so ganz…

Lange nach Beendigung der Cliquenarbeit in Horn kam es jetzt erneut zu einem Wiedersehen mit einem Teil der Clique. Nach dem Motto: „Wenn wir uns schon nicht mehr zweimal in der Woche sehen, dann doch wenigstens alle paar Monate…“ fand nun schon zum dritten Mal eine Art „Stammtisch“ (mit Cola und Kaffee, versteht sich) mit den Jugendlichen statt. Schön war es, mal alle wiederzusehen!

Stammtisch  Clique  HornUnd schön war es vor Allem, neben ein paar eher unschönen Urlaubsgeschichten, ganz viel Gutes, Erfolgreiches und Nettes zu hören! Hätte man nicht noch andere Termine an diesem Abend gehabt, man hätte wahrscheinlich noch ewig sitzen können…so freuen wir uns halt auf das nächste Treffen! Grüße auch an die, die nicht kommen konnten, bis bald, Guido & Dennis

P.S.: Unter allen Einsendern, die uns sagen können, wer den Song „Niemals geht man so ganz…“ singt, verlosen wir eine Kugel Eis. Na OK, meinetwegen auch zwei! Einzulösen bei den Streetworkern Eures Vertrauens…

Veröffentlicht am 1.Juni 2007 um 11:32 im Straßenblog unter der Kategorie Cliquen in Aktion

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Trude Herr!!!!!!
So, liebster Lieblingsguido und Lieblingsdennis, wie wollt ihr das Eis jetzt nach Brasilien kriegen??
Bin gespannt und warte ab. Hab euch lieb. Eure barfuessige Brasilienvipika

Chapeau, werte und barfüßigste aller Kolleginnen! Die Frage gilt ganz klar als richtig beantwortet! Trude Herr sang diese Weise im Jahre 1966…
Das mit dem Gewinn ist natürlich jetzt etwas kompliziert. Damit du aber eine ungefähre Vorstellung von dem bekommst, was dich erwartet, habe ich dir schon mal ein Bild vom Hauptgewinn herausgesucht:
http://www.basicthinking.de/blog/upload/eis.jpg
Jaaaa, aber nicht gleich so gierig…dat is wie bei Loddo: 3 aus 67! Wiebke, ich umarme dich…G.

Geilomat Herr G. bin schon ganz heiss……!!