Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Sommersport, Romantik und zwei Einhörner

Minigolf-Ball im Flug erwischt!Vor nicht allzu langer Zeit wurde die Freiluft-Sportsaison von zwei KollegInnen mit dem schwedischen Spiel Kubb eröffnet. Höchste Zeit eine zweite Disziplin für den VAJA-Sommer-Triathlon vorzuschlagen: Minigolf!

Mit der Hemelinger Clique wurde ein überaus faires Mädchen-gegen-Jungs-Spiel ausgetragen, wobei ich selbst zu den Mädchen gehörte, da es sonst nicht aufgegangen wäre. Mich in diese Rolle reinzufinden stellte allerdings kein größeres Problem dar. Die regelmäßigen LeserInnen des Straßen-Blogs erinnern sich eventuell an den Grund dafür.

Genug der Vorrede – hier nun einige Action-Fotos des Nachmittags:

img_3502.JPG

img_3498.JPG img_3501.JPG
Den Ball im Flug geknipst!

img_3512.JPG
Prüfende Blicke

img_3522.JPG img_3521.JPG
Einer dieser beiden Schläge hat getroffen – welcher wohl?

img_3515.JPG
Lass ma ziehen! …oder doch optische Täuschung?

img_3528.JPG img_3534.JPG
Junge Liebe – Romantik pur Das Betreuer-Team des Nachmittags

img_3535.JPG
Die letzten zwei Einhörner

Bleibt noch zu sagen:

1.
Grüße an die Hemelinger Clique!

2.
Ich warte auf einen Vorschlag der KollegInnen zu Disziplin Nummer 3 des VAJA-Sommer-Triathlons!

3.
Die Druckstelle auf meiner Stirn (siehe letztes Foto) ist immer noch da…

Veröffentlicht am 25.Juni 2008 um 13:49 im Straßenblog unter der Kategorie Cliquen in Aktion

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

moinsen aus göttingen!

minigolf ist ja wohl die am meist unterschätzte sportart schlechthin!

wir haben in gö sogar nen bundesligisten, den wir mal mit 15 leutz besucht haben. alle mit t-shirt „minihoolf“ – großer spaß allerorten (zumindestens auf unserer seite ;-))

mein vorschlag für den dritten teil ist das gute alte käsekästchenhüpfen oder/und murmeln. jaja – ich hör euch schon lachen – macht mal!!!

so – schönen gruß an die hemelinger (special greetings to alex – interessante frisur ;-))

philipp aus südniedersachsens prachtstadt

moin joa war schon lustig der tag ^^
aber naja die aktionb mit der golfschlägern am kopf war schon stumpsinnig….xd
naja schöne grße an alle (ganz speziel an philipp wie gehts dir eig.?)

Hallo. Endlich mal jemand der sich beim Verfassen seiner Blog-Beiträge auch ein wenig das Hirn einschaltet und sich bei der Auswahl der Themen Mühe gibt. Ich find den Blog hier wirklich nicht schlecht und bin bei vielen Einträgen Eurer Meinung. Hab Euch auf jeden Fall mal gebookmarkt und hoffe, es kommt noch mehr von dem Stoff.

Grüße aus Salzburg

Anton