Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

der dicke und die bananentorte

hallo freunde der volksmusik!
montag war ein sehr schoener tag
ein tag mit einem grossen.
ein hochlicht dieses tages war sowas von mr. hiphop, der leicht nach kot roch.
ausserdem einiges genuscheltes englisch, was fuer uns englisch#dummies nicht zu verstehen war.
Es gab sehr wenig wasser, so dass einige von uns den heissen sommer englands nicht ueberlebten, aber das nennt man dann kolateralschaden.
nils hoert musik.
aber nil ist echt suess!
ich haett voll gern seine handynummer.. aber er will sie mir nicht geben!
ich wuerde jetzt gerne was ueber penise schreiben, aber sie sagt ich darf nicht, weil dass gegen ihre prinzipien spricht oder so.. hab nicht zugehoert.
hier in england gibs uebrigens die haesslichsten paare der welt, die welt ist sehr weltig!
aber haesslicher als die weltige welt sind die paare in england, haesslicher als nils!!!!
england ist doof
hier gibbet bunte plastik froesche die gehen kaputt wenn man ja…
ende

von jascha-schatzi-baby@web.de
alle hassen nils!

Veröffentlicht am 22.Oktober 2007 um 16:34 im Straßenblog unter der Kategorie Bremen goes Hastings 2007

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Hääääääääää?????

Könntet ihr vielleicht was von dem, was ihr da in England zu euch nehmt mit über die Grenze schmuggeln?
Ich will auch
Viel spass noch!

Wer und warum ist Nils??