Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Können diese Augen lügen?

Gestern hatte unsere derzeit in Australien weilende Lieblings-Ex-Kollegin Annika Geburtstag. Wie alt ist sie eigentlich geworden? 27? 28? Fakt ist jedenfalls: Die langjährig engsten Kollegen haben es verschusselt rechtzeitig zu gratulieren. Das muss man mal so sagen, wie es is (davon kann übrigens unsere Barfuß-Wiebke auch ein brasilianisches Liedchen singen…) Nachdem wir uns den ganzen Tag gegenseitig dafür ausgepeitscht haben, haben wir uns entschlossen das Versäumte auf diesem Wege nachzuholen:

Shame on us

Und wenn Du trotzdem noch mit uns grollen solltest, liebe Annika, beachte bitte noch das Kleingedruckte

Veröffentlicht am 2.Oktober 2007 um 21:42 im Straßenblog unter der Kategorie Frau M. in Kangaroo-Country

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

hy annika herzlichen glückwunsch zum geburtstag und alles alles liebe hoffe hast schön mit den tieren gefeiert und bist ins neue geburtstags jahr gut rein gekommen tut uns leid das wir erst jetzt rein schreiben wir wünschen dir aber alles liebe und gute freun uns wen du wieder da bist dann gratulieren wir richtig happy annika (annika ist das geburtstags kind im oktober 2007 ) hoffen das es dir sonst ganz gut geht bis bald wir freuen uns wen du wieder kommst deine bunker leute und danny und julian .haben dich super mega doll lieb

Alles gute wünsche ich dir liebe annika ich vermisse dich ganz dolle hoffe wir sehen uns bald wieder feier schön und denk an uns wie wir an dich hab dich ganz dolle lieb bei nudelzzzzzzzz =)))))))

Na Annika,tut mir wirklich total leid das ich dein Geb. vergessen habe :(
aber jetzt wünsche ich dir noch ma alles Gute nachträglich zum Geburtstag und hoffe dir geht es gut dahin?!
Ich vermisse dich richtig doll das kannst du dir garnicht vorstellen und wenn du wieder hier bist dann siehst du bitte zu das du zu uns kommst xD also süße wünsche dir viel glück dahinen am arsch der welt :) Hab Dich Lieb Kleine

Huhu Annika

ALLES ALLES Liebeund Gute Nachträglich zum geburtstag liebe grüsse nicole

oh man wie peinlich >.

hä? der text steht da ja garnicht -.- oh man also noch mal
ALLES LIEBE UND GUTE ZUM B-DAY!
tut mir leid das ich es vergessen hab ;(
hoffe hast dich gut feiern lassn und die kangerus habn nicht so viel getrunken lol
lass es dir gut gehen und komm bald wieder =)

Hey, wie lieb!!! Ich freu mich so!Gerade sitze ich in einem kleinem Internetkabuff in Coral Bay und die Leute gucken mich hier schon ganz komisch an, weil ich mich so freue.
Aber Strafe muss sein und deshalb mache ich euch jetzt neidisch: Ich wurde heute von einem Delphin angerempelt und lag schoen inner Sonne bei lauen 27 Grad. Und morgen gehe ich schnorcheln und guck mir die Mantas an. So !!!

Meine süße kleine Anne,
dann wünsche ich dir auch noch auf diesem öffentlichen Weg auch nochmal nachträglich alles Gute aus meinem Krankenbett heraus!
Wahrscheinlich hast du meine Sms auch nicht mehr rechtzeitig bekommen, aber tröste dich, wir sind dir hier ja auch einen tag voraus:-) Im Grunde haben wir fast alle rechtzeitig gratuliert, oder?
Genieße deinen Urlaub und halte es mit den Delphinen und dem Anhalter durch die Galaxis: Vergiss nie dein Handtuch und „goodbye mankind, vielen Dank für den vielen Fisch!“
Deine Isi

Danke nochmals.
Bin mittlerweile wieder in der Zivilisation in Perth mit ein paar neuen Kangeroosfotos im Gepaeck!
Und nein!!! Ihr ward alle zu spaet. Ich bin euch momentan um 6 Stunden vorraus und wenn ich wieder in Sydney bin, immerhin 8 Stunden!!!
Und nein, hier wird auch kein Fosters getrunken!
Trotzdem, gute Besserung und fuehlt euch alle gedrueckt!

Und der Guido war außerdem beim Haaremachen…. Au weia!

Wat heißt hier „Au weia!“? Das ist mal eine ganz anständige und höchst adrette Kurzhaarfrisur! Das hat der Herr O. ganz ausgezeichnet gemacht!
Dass meine Geheimratsecken offensichtlich aber längst nicht mehr im Geheimen existieren und meine charmante Freundin Svenja in meinem Gesicht jetzt nur noch Nase (vorher: Nase und eine Frisur…) erkennen kann, sind womöglich aber zwei Gründe, vorerst einen Bogen um Herrn O.’s Kurzhaarschneider zu machen…nun ja!