Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Streichen am „Holzer“ in der Vahr

100a3308.jpgOrange-rot-gelb-gestreift ist unsere Welt! Zumindest ein kleiner Teil von ihr. Naja, ein sehr kleiner. Dieser Teil befindet sich in der Neuen Vahr in der rechten hinteren Ecke des Fußballplatzes auf dem „Holzer Spielplatz“. Dort haben ein paar Jugendliche (und ein paar Straßensozialarbeiter…) ganze Arbeit geleistet! Nach dem demokratischen Beschluss „Grau ist scheiße“ haben sich einige Jugendliche auf den Weg zum Gremium „Pimp my Vahr“ gemacht und mal gesagt, was Sache ist. Dass es bunter sein muss auf dem Holzer. Dass das wichtig ist für das allgemeine Wohlbefinden. Und dass man den Unterstand doch in nullkommanix eben bunt streichen könnte, machen doch alle mit, kein Problem! Der Einsatz zahlte sich aus: Es gab Geld für die Farbe und jede Menge Streichspaß inklusive der letzen Grillparty des Jahres 2008.

100a3304.jpg 100a3306.jpg 100a3307.jpg

Tatsächlich haben alle mitgemacht! Und deshalb sollte hier mal gesagt werden: Respekt, Mädels und Jungs vom Holzer! Weiter so, immer schön mitmischen. Sagen, wenn Euch was nicht passt. Und wie man es verbessern kann.Es lohnt sich!

Veröffentlicht am 6.November 2008 um 11:04 im Straßenblog unter der Kategorie Cliquen in Aktion, Regionalteam Ost

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Keine Kommentare vorhanden.