Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Mädchen-Saunatag in der Oase

Vorher…Vorher...

Im Mai, lud die Oase am Weserpark, 5 Mädchen aus Mahndorf ein, einen Tag in der Saunalandschaft zu verbringen. Es war wunderschön entspannend. Wie auf den Vorher-Nachher-Bildern zu erkennen ist, haben alle den Ausflug genossen. Die schöne Himalaya-Salzsauna war unser gemeinsamer Starting-point. Danach wurden alle Saunen ausprobiert. Leider waren die Whirlpools außer Betrieb, aber zum Quatschen trafen wir uns in der Kaminsauna.

Diese rundgebaute Sauna, mit Lagerfeuer in der Mitte, war ein idealer Platz für alle möglichen Gesprächsthemen einfach super zum Wohlfühlen… Die beiden Dampfbäder im Anschluss führten zu einer kleinen Siesta im Ruhebereich und am Springbrunnen, mit Fußbad… und da passierte etwas ganz schönes. Das Baby im Bauch einer von uns hat das erste mal per Fußtrittchen auf sich aufmerksam gemacht. Die bald werdende Mutter war überglücklich und sehr stolz. Wir aber auch, dafür dass wir Zeuginnen bei diesem schönen Moment sein durften. Im Restaurant gab es dann Cola und Saft zum Anstoßen und lecker Essen… Saunieren macht ja soooo hungrig! Danach haben wir weiter gesaunt, gebadet, geschwitzt, geduscht, gequatscht, gepennt, relaxt… gelacht und uns einfach wohlgefühlt….

Wir hatten wirklich einen schönen Tag. Herzlichen Dank an die Oase und das Team für eine so nette Einladung und eine so schöne Zeit!

Na…NachherNa...Nachher

Veröffentlicht am 19.Juli 2011 um 13:00 im Straßenblog unter der Kategorie Cliquen in Aktion, Regionalteam Ost

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Keine Kommentare vorhanden.