Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Huchting goes Harz!

Ende Februar hatte es dann doch noch geklappt, das Regional-Team-Süd fuhr mit 6 Jugendlichen aus Huchting für ein Wochenende in den Harz.

Wie in den letzten Jahren auch, bezogen wir unsere Unterkunft in Hasselfelde in Sachsen-Anhalt. Von dort aus sind alle interessanten Ausflugsziele im Harz gut erreichbar und der Komfort der Reihenhäuser begeistert jedes Jahr wieder.

Am Freitag planten wir nach einem gemeinsamen Essen den nächsten Tag und erkundeten die Umgebung. Den Abend verbrachten wir in Hasselfelde.

Am Samstag war dann Aktion angesagt. Der Wettergott meinte es gut mit uns, wir hatten zwar noch viel Schnee, aber die Straßen waren geräumt. So konnten wir ohne Probleme mit dem Bulli von A nach B kommen.

Wir fuhren nach Thale, dort gibt es diverse Seilbahnen und eine Allwetter- Rodelbahn.

Nach der Fahrt in der Rodelbahn stiegen wir in die Gondeln einer Seilbahn und waren echt überrascht, wie hoch man selbst im Harz über der geliebten Mutter- Erde dahinschweben kann. Wir waren alle sehr froh, als wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten!

Nach einem Bummel durch Braunlage fuhren wir zurück in unsere Unterkunft und bereiteten uns auf den Samstagabend vor. Nightlife im Harz!

Leider war die im Internet recherchierte Discothek bereits seit Jahren Schnee von Gestern, aber nach langer Fahrt und einigen Nachfragen fanden wir in Bad Lauterberg doch noch eine Disco und verbrachten den Abend bei lauter Musik, tanzenden Menschen und zufriedenen Jugendlichen!

Am Sonntag war dann packen angesagt. Auf dem Heimweg machten wir noch einen Zwischenstop beim Spaßbad „Vitarmar“. Im Wellenbad, der Sauna und dem Whirlpool ließen wir es uns noch einmal richtig gut gehen, dann ging es auf die Autobahn, back to Bremen!

Es war ein super Wochenende mit den Jungs aus Huchting, es hat viel Spaß gemacht mit Euch!

Grüße von Berna und Tim

Veröffentlicht am 23.März 2010 um 18:27 im Straßenblog unter der Kategorie Cliquen in Aktion, Regionalteam Süd

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Die Tage in harz waren perfektoooo……. Timi abi und so

Na, das sieht doch aus, als ob die Kids mächtuig Spass hatten. Schön :-)