Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Hello!!!

Nach ca. 351 gefühlten Stunden Busfahrt nun mal ein kleiner Eintrag auch von mir =)
Ist es nicht schön wieder normal zu frühstücken,gewürztes Essen zu sich zu nehmen und nicht mit einer schellenden Glocke zum Abendessen gerufen zu werden?! yes it is!
Nochmal eine Tüte Lob an die Betreuer…habt das Ding gerockt,nen Gruß an den Rest der Truppe und natürlich ein riesen Applaus für den unterhaltsamsten Busfahrer der Welt, der Beweis für reinste Coolness—>DENNIS!!!! Ich werd Busfahrerin! =D

Man sieht sich in alter Frische,nech!

Euer Fels in der Brandung…hmm…

Die Vanni
21-10-07_1732.jpg 21-10-07_1733.jpg 23-10-07_0943.jpg

Veröffentlicht am 30.Oktober 2007 um 00:32 im Straßenblog unter der Kategorie Bremen goes Hastings 2007

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Hi Vanni,
ich nehme an, dass ich mich angesprochen fühlen sollte durch Deinen Hinweis im Eintrag:

Ich weiß sehr wohl, dass die Bemerkungen zu einigen Einträgen auf Euch sicher extrem uncool wirken, aber: Es ist die VAJA-Homepage, auf die Ihr Eure Einträge setzt. Das heißt, wir sind letztlich diejenigen, die den Blog nach Außen zu vertreten haben. Die Homepage ist eine Art Visitenkarte für alle, die sich über VAJA informieren wollen. Und da sollten „Abgefahrenheit“ und Sinnhaftigkeit / Informationsgehalt der Blogeinträge insgesamt zumindest halbwegs ausgewogen sein. Den ersten „abgefahrenen“ habe ich ja auch unkommentiert gelassen, aber beim zweiten direkt darauf hatten wir hier so unsere Befürchtungen, dass das in dem Stil die ganze Woche weitergeht.

Ich halte nichts von Zensur, wie Du wahrscheinlich gemerkt hast. Ich finde, Ihr (Jugendlichen) sollt das Forum nutzen und auch gerne in der Sprache, die Eure ist. Es sollten aber auch andere Leser etwas davon haben. Und was das angeht, kamen uns dann doch teilweise Zweifel… Anhand anderer Kommentare war ja auch zu bemerken, dass es mir da nicht alleine so ging.

Weiterhin freu ich mich jedenfalls darüber, dass Ihr die Möglichkeiten des Blogs zur Zeit so intensiv nutzt und ich hoffe, das Ganze ist für Euch nachvollziehbar.

Lieben Gruß, Dennis

Hallo Vanni, so langsam bin ich auch wieder in Bremen angekommen. Das Essen fand ich aber wiedererwaren gut. Ich freue mich über die Fotos die du und Kira schonmal eingestellt habt, und bin auf weitere sehr gespannt. Vielen Dank auch für das für das Lob.

Da unser Busfahrer auch Dennis hieß ist es wohl zu einer Verwechselung gekommen, aber dennoch Danke für die Erklärungen Dennis.
Sehen uns an Halloween, Grüße an Alle, Karen

Achso… na dann werd ich jetzt doch einfach auch Busfahrer…

Hi Vanni, oh mensch vielen lieben Dank für das Lob, das geht ja runter wie Öl und das können wir gut gebrauchen! Bis bald beim Nachtreffen, lass es dir gutgehen!
Lg isabell