Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Back in Bremen

So jetzt hab ich endlich mal Zeit gefunden, etwas in diesen Blog zu schreiben….
Also als erstes Mal ein bisschen gemecker: Das Essen war die Hölle, die Zimmer waren schrecklich (und schief), und von der Organisation wollen wir gar nicht anfangen. Ach nochwas ich dachte Grolland wär schon langweilig, aber deutlich besser als Battle, das hab ich jetzt gemerkt.
Na ja ich will nicht nur vom schlechten reden, abends war es immer ziehmlich lustig und WENN wir mal Fussball gespielt haben, hat es auch Spaß gemacht!
Und wir haben noch etwas gelernt, englische Jugendliche können nicht verlieren.
Also ich bin froh wieder in Bremen zu sein, vorallem nach der Busfahrt!!!

Veröffentlicht am 4.November 2007 um 21:21 im Straßenblog unter der Kategorie Bremen goes Hastings 2007

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Hi Malte,

toll das du auch noch was geschrieben hast. Ich werde deinen Auftritt im Bus als Reiseleiter nicht so schnell vergessen. Das war echt superlustig. Gerade wenn man bedenkt, was in der Zeit so um uns herum geschah.
Ich freue mich schon auf unser Nachtreffen. Bis bald mal.
Liebe Grüße
Susanne

Der kleine Malte hat seinen DVD-Player im Sausewind verloren!
Er möchte sich am Freitag im Aufsuchgebiet umgehend mit 12€ in der Hand der VAJA-Streetworkerin nähern, um den Austausch, Geld gegen Ware vollziehen zu können.
Ansonsten:Weiter so!!! Schön, dass es dir auch ein bisschen in Hastings gefallen hat!
Bis Freitag, liebe Grüße, die anderen kannst du auch nochmal zum schreiben animieren!
Isabell