Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.   |   Hinter der Mauer 9   28195 Bremen   |   Tel.: 0421 - 762 66    Fax: 0421 - 762 52

Fußbälle von der Gewoba

Jugendlichen aus der Ahlhorner Straße spendete die Gewoba zwei Fußbälle für den Bolzplatz, der sich auf dem Spielplatz Ahlhorner Straße befindet.

Herr Rossow von der Gewoba übergab am Sammstag, leider bei sehr schlechtem Wetter, die Fußbälle an die Jugendlichen. Dies ist das Ergebnis von einemTreffen Jugendlicher aus der Ahlhorner Straße mit Mitarbeitern der Gewoba im Kulturhaus Pusdorf. Die Gewoba Mitarbeiter hatten ein offenes Ohr für die Erfahrungen, Konflikte und Wünsche in Bezug auf den Spielplatz in ihrer Straße.

Viel Dank an die Gewoba und den egagierten Jugendlichen aus der Ahlhorner Straße. Grüße auch an Julia und Ina, die leider nicht mit auf dem Foto sind.

Veröffentlicht am 8.November 2009 um 17:44 im Straßenblog unter der Kategorie Allgemein

Kommentare

Der Straßen-Blog wird seit 2006 von VAJA-Mitarbeiter/innen (und Jugendlichen) genutzt, um über Erlebnisse und Anekdoten aus dem Alltag und von der Straße zu berichten. Seit VAJA eine eigene facebook-Seite hat und sich derartige Inhalte dort wiederfinden, wird der Straßen-Blog nur noch sporadisch verwendet. Dennoch halten wir ihn im Rahmen unseres Archivs gerne zum Stöbern aufrecht. Wir freuen uns aber auch, wenn Ihr auf unserer facebook-Seite vorbei schaut!


 

Kommentar schreiben

   



 

 

Keine Kommentare vorhanden.